Begleitender Dienst

“Gemeinsam sind wir stark…”

Unsere Menschen mit Behinderung (Mitarbeiter) bei der Arbeit zu unterstützen, sie zu fordern und zu förden – das ist Aufgabe des begleitenden Dienstes.

Pädagogische, psychologische und therapeutische Angebote sind zahlreich vorhanden. Damit hat jeder Mitarbeiter die Möglichkeit sich nach seinen Interessen und Fähigkeiten weiterzuentwickeln.

Fachlich wird der begleitende Dienst von Sozialpädagogen, Psychologen und externen Fachkräften unterstützt.

Aufgabenfelder des Sozialen Dienstes:

  • Information und Hilfestellung bei der Aufnahme in die Werkstatt
  • Mitwirkung und Begleitung bei der individuellen Rehabilitationsplanung
  • Diagnostische Ermittlung der Arbeitsfähigkeit
  • Unterstützung der Arbeitsplatzauswahl und Gestaltung innerhalb der Werkstatt
  • Planung, Koordination und Durchführung arbeitsbegleitender Maßnahmen
  • Einzelfall- und Gruppenberatung, Krisenintervention, Unterstützung bei Behördenangelegenheiten
  • unterstützende Planung und Durchführung bei externen Praktika und Arbeitserprobungen auf dem 1. Arbeitsmarkt
  • Bei Bedarf Kontakte und Zusammenarbeit mit allen umfeldbezogenen Diensten und Einrichtugen, sowie Angehörigen

Begleitende Angebote

  • Tischtennis
  • Rythmik/Musik/Sprache/Bewegung
  • Kreatives Gestalten
  • Schach
  • Gymnastik
  • Schwimmen
  • Wandern

Ansprechpartner:
Marleen Richter
Tel.: 03594 7437-72
mrichter@lebenshilfe-bischofswerda.de

Claudia Richter
Tel.: 03594 7437-8043
crichter@lebenshilfe-bischofswerda.de