Impressum

Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung e.V. Bischofswerda

Carl-Maria-von-Weber-Straße 13
01877 Bischofswerda
Tel. +49 (0) 3594 / 7437-60
Fax +49 (0) 3594 / 7437-88
Mail: kontakt@lebenshilfe-bischofswerda.de

Vorstand
Wolfgang Sickert

Werkstattleitung
Frank Packbauer

Vereinsregister
VR 30567 (Amtsgericht Dresden)

USt-IdNr.
DE173323614

Design und Realisierung
Stephan Preuß
Stefan Pätschke (ito consult GmbH)

Rechtlicher Hinweis

Alle Angaben unseres Internetangebotes wurden sorgfältig geprüft. Wir bemühen uns, dieses Informationsangebot stetig zu erweitern und zu aktualisieren. Eine Garantie für Vollständigkeit, Richtigkeit und letzte Aktualität kann jedoch nicht übernommen werden.

Warnhinweis, Urheber- und Marken-Rechtsschutz

Die Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung e.V. Bischofswerda (nachfolgend LHW) stellt mit diesem Web-Auftritt eine Vielzahl von Informationen zur Verfügung. Aufgrund der technischen Merkmale des Internets kann die LHW jedoch keine Gewähr für eventuelle Abweichungen von Originaltexten bzw. die Vollständigkeit und Richtigkeit oder Aktualität der eingestellten Informationen übernehmen.
Im Übrigen behält sich die LHW an diesen Informationen alle Rechte vor. Ebenso unterliegen die in diesem Web-Auftritt enthaltenen Kennzeichen, z.B. Marken (insbesondere Produktnamen), Unternehmenskennzeichen, Text, Bilder, Grafiken und Animationen dem deutschen Urheberrechts. Die LHW behält sich auch hieran alle Rechte vor. Die Informationen und Kennzeichen dürfen lediglich heruntergeladen und gespeichert werden. Die geschäftlich-kommerzielle Verwertung, z.B. die entgeltliche Weitergabe an Dritte, sonstige Vervielfältigungen oder Veränderungen sind nicht erlaubt. Bei Inhalten, die nicht von der LHW erstellt wurden, sind die Urheberrechte Dritter zu beachten. Sollten Sie auf Verletzungen des Urheberrechts aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Die betreffenden Inhalte werden bei Bekanntwerden umgehend entfernt.
Die LHW behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen/Kennzeichen vorzunehmen.

Hinweis zur Problematik von Links

Die LHW ist für eigene Inhalte gemäß § 7 Abs. 1 des Telemediengesetzes vom 26.02.2007, in der Fassung vom 31.5.2010 (TMG) nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise im Wege eines Hyperlinks auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Durch den Hyperlink hält die LHW insofern ausschließlich fremde Inhalte zur Nutzung bereit.
Bei sog. Hyperlinks handelt es sich in der Regel um dynamische Verweise, d.h. dass die fremden Inhalte ständig verändert werden. Die LHW hat bei der erstmaligen Verknüpfung zwar den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Die LHW ist aber im Sinne der §§ 8 – 10 TMG nicht dazu verpflichtet, die fremden Inhalte zukünftig auf Veränderungen zu überprüfen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. Erst wenn die LHW selbst feststellt oder von anderen darauf hingewiesen wird, dass ein konkretes Angebot, zu dem die LHW einen Link bereitgestellt hat, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, wird die LHW den Verweis auf dieses Angebot aufheben oder (soweit angezeigt) den Hinweisenden bzw. den Berechtigten auf eine rechtliche Klärung der angeblichen Verletzung eigener Rechte durch den fraglichen Dienstanbieter verweisen.

Datenschutzrechtliche Hinweise

Alle Adressen, die die LHW in ihrem Web-Auftritt veröffentlicht, dienen ausschließlich Informationszwecken. Eine kommerzielle Verwendung durch Dritte ist nicht gestattet.
Jeder Zugriff auf unsere Webseite wird anonymisiert protokolliert.
Informationen, die Sie unverschlüsselt mit Elektronischer Post (E-Mail) an uns versenden, können von Dritten unterwegs gelesen, gespeichert und zweckentfremdet werden.

Hinweis zum Verbraucherstreitbeilegungsgesetz

Zum Recht auf Beratung und Beschwerde bzw. Teilnahme an der außergerichtlichen Streitbeilegung:

Die Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung e.V. Bischofswerda erklärt sich im Vorhinein nicht bereit zur Teilnahme an Streitbeilegungsverfahren vor Verbraucherschlichtungsstellen im Sinne von § 36 Abs. 1 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG). Davon unberührt ist die Möglichkeit der Streitbeilegung durch eine Verbraucherschlichtungsstelle im Rahmen einer konkreten Streitigkeit bei Zustimmung beider Vertragsparteien (§ 37 VSBG).