Der familienentlastende Dienst

“Wir wollen mehr…”

Aufgabe der Familienentlastende Dienste ist es, Familien und deren Angehörigen mit Behinderungen zu unterstützen und sie dabei zu entlasten.

Durch den Familienentlastenden Dienst soll für betroffene Eltern ein gewisser Freiraum geschaffen werden, damit sie die Möglichkeit haben ihren eigenen Interessen von Zeit zu Zeit nachgehen zu können, für die sie im Alltag keine Zeit haben.

Durch die Entlastung der Familie wird gleichzeitig das gesamte Familiensystem gestärkt. Andererseits wird dem Menschen mit Behinderung ermöglicht, unabhängig von den Eltern selbstbestimmt seine Freizeit zu gestalten und damit seine Selbstständigkeit weiter zu entwickeln.

Die Leistungen der Familienentlastenden Dienste können nach Antragstellung von der Pflegekasse getragen werden, z.B. bei vorliegen einer Pflegestufe.

Die Angebote des familienentlastenden Dienstes

      • Beratung der Angehörigen
      • stunden Pflege und Betreuung in unseren Räumen oder bei Ihnen zu Hause (bis 22 Uhr – keine Übernachtbetreuung)
      • Durchführung von Ferienfreizeiten bzw. Urlaubsgestaltung
      • Angebote zur Freizeitgestaltung und zur sportlichen Betätigung


Zur Verstärkung unseres Betreuerteams suchen wir immer engagierte Freiwillige, die uns beim FED unterstützen. Sind sie interessiert, dann melden Sie sich bei Frau Marleen Richter. Wir freuen uns auf ihre Mitarbeit.

Ansprechpartner:
Marleen Richter
Tel.: 03594 7437-72

Kontaktformular

Sollten Sie Fragen zu unseren Angeboten oder auch Anregungen haben, dann senden Sie uns gleich hier eine Nachricht.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

CAPTCHA (Pflichtfeld)

Bitte geben Sie hier den Wert ein.

captcha